Online Marketing

SEO Texte

SEO Texte spielen eine wichtige Rolle beim Suchmaschinenranking und stellen einen wichtigen Baustein bei der SEO Optimierung dar. Dabei geht es um den Inhalt, die Qualität und die Gestaltung der Webseitentexte. Wir zeigen Ihnen auf was es bei suchmaschinenoptimierten Texten ankommt und was beim Schreiben dieser zu beachten ist.

Was ist ein Seo Text

Bei SEO Texten geht es um Texte die auf der Website stehen und für Suchmaschinen wie Google oder Bing optimiert sind. SEO Texte spielen eine wichtige Rolle beim SEO “Search Engine Optimization” und haben einen maßgeblichen Einfluss auf das Suchmaschinenranking der Website. Damit ein SEO Text ein hohes Ranking erzielt, gilt es eine Vielzahl an Faktoren zu beachten. Wichtig ist dabei, dass die Inhalte nicht nur für die Suchmaschinen, sondern letztlich für die Nutzer optimiert sind und diesen einen Mehrwert bieten. In erster Linie gilt: Qualität statt Quantität! Gute Rankings erzielen diejenigen Texte, die qualitativ hochwertig, ganzheitlich und einzigartig sind. 

SEO Texte schreiben

Beim Schreiben eines SEO Textes gibt es einige Kriterien zu beachten. Da der Fokus auf den Nutzern liegen sollte, ist es wichtig die Motivation dieser zu kennen und deren Absichten zu verstehen. Wenn Sie Ihr Thema festgelegt haben, sollten Sie sich fragen, welche Zielgruppen erreicht werden sollen und welche Suchintention die Nutzer haben und demensprechend die Inhalte gestalten. 

Zielgruppe

Um einen Text SEO optimiert zu schreiben, ist es wichtig zu wissen für wen man den Text schreibt. Daher sollte man sich intensiv darüber Gedanken machen, wer die Zielgruppe ist. 

Hier ein paar Fragen, die einem dabei helfen können:

  • Wer sind die Nutzer?
  • Welche Motivation haben die Nutzer?
  • Wie lautet die Problemstellung?
  • Wie kann man den Nutzern einen Mehrwert bieten?
  • An welchem Punkt der Customer Journey befinden sich die Nutzer?

Keywords

Sogenannte Keywords stellen einen zentralen Baustein beim Schreiben von SEO Texten dar. Daher ist es wichtig sich Gedanken über die wichtigsten Begriffe zu machen und das Primär- sowie die Sekundär-Keywords zu bestimmen. Bei der Suche nach den wichtigsten Keywords helfen einem Tools, wie beispielsweise der Keyword-Planer oder die Google-Suggest-Funktion. 

Da der Text in erster Linie für den Leser und nicht die Suchmaschine geschrieben werden soll, ist es wichtig, dass die Texte stimmig sind und die Keywords in einem gesunden Verhältnis zum Rest stehen. Eine übermäßige Nutzung sollte daher vermieden werden. 

Hier ein paar Punkte, die Sie bei den Keywords beachten sollten:

  • Bestimmung der wichtigsten Keywords, Primär- und Sekundär-Keywords.
  • Das Primär-Keyword sollte in der Hauptüberschrift (H1) vorkommen. Weitere wichtige Keywords in den H2, H3,… Überschriften.
  • Keinen übermäßigen Gebrauch von Keywords. Nutzerfreundlichkeit steht im Vordergrund
  • Verwendung von Synonymen für die Keywords
  • Keywords in allen Textabschnitten und eher zu Beginn, damit der Nutzer/ die Suchmaschine gleich weiß, um welches Thema sich die Inhalte drehen.

Unique Content & Mehrwert

Der Inhalt eines SEO Textes sollte einzigartig sein. Es geht nicht darum, das Rad neu zu erfinden, sondern darum den eigenen USP hervorzuheben und dem Nutzer einen Mehrwert zu bieten. Dabei gilt es die Inhalte umfassend aufzubereiten und das Thema weitestgehend abzudecken, um dem Leser möglichst viele für das Thema relevante Fragen zu beantworten. Außerdem sollten die Texte authentisch und abwechslungsreich gestaltet sein. Es ist wichtig die Sprache der Zielgruppe zu sprechen, weshalb der Sprachgebrauch auf diese ausgerichtet sein sollte.

Überschriftenstruktur

Die Überschriftenstruktur sollte korrekt und logisch aufgebaut sein. Der Text sollte eine Hauptüberschrift besitzen, die über HTML als H1 deklariert wird. Weitere Überschriften sollten als H2 bzw. H3 gekennzeichnet werden. Mehr zur Überschriftenstruktur findest du in unserem Blogbeitrag zu „Checklist SEO OnPage Optimierung“.

Korrektheit

Beim Verfassen von SEO Texten sollten Sie darauf achten, dass der Text sprachlich sowie grammatikalisch korrekt ist. Dies erleichtert den Nutzern das Lesen des Textes und wirkt sich positiv auf den Gesamteindruck aus.

Verlinkungen

Durch eine sinnvolle interne Verlinkung können Sie den Nutzer durch Ihre Website führen und verlängern so dessen Verweildauer auf Ihrer Seite. Dadurch entsteht für den Nutzer ein Mehrwert, was wiederum von den Suchmaschinen positiv gewertet wird.

Fazit

SEO Texte sind zwar für Suchmaschinen optimiert, sollten aber in erster Linie für den Leser geschrieben werden. Der Text sollte einzigartig und authentisch sein und das Thema möglichst vollständig abdecken. Außerdem ist es wichtig die Intentionen der Leser zu kennen und ihnen mit den verfassten Inhalten eine Lösung anzubieten. Die Texte sollen dem Leser möglichst viele seiner Fragen beantworten und den eigenen USP hervorheben.

Brauchen Sie Hilfe bei der SEO Optimierung Ihrer Texte oder in anderen Bereichen des Online Marketings?
Dann kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich und vereinbaren Sie eine kostenfreie Erstberatung!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.