Online Marketing Blog

SommerSEO SEO-Contest 2022

SommerSEO SEO-Contest 2022
Inhaltsverzeichnis

SommerSEO – Mission OM auf dem Weg in neuen Sphären

Es ist endlich wieder so weit. Der SEO-Contest startet auf ein Neues und auch dieses Jahr ist MISSION OM wieder auf Erkundungsmission, um nach den Sternen im SEO-Himmel zu greifen. Voller Tatendrang und mit voll geladenen Energiebehältern startet unser Raumschiff am 03.05.2022 in neue Spähern des SEO-Universums. Unsere Missionsziele sind Ruhm, Preise und Erfahrung für unsere Crew! Folgt uns und schaut regelmäßig bei uns vorbei, um nichts von unserer Odyssee zu verpassen!

Warum sollte man am SommerSEO SEO-Contest teilnehmen?

Der Wettbewerb ist eine ausgezeichnete Wahl, um das eigene Wissen einzusetzen oder zu vertiefen. Darüber hinaus bietet es allen Teilnehmenden die Chance über sich hinauszuwachsen und neue Erkenntnisse zu erlangen. Durch die hohe Teilnehmerzahl bietet der Wettbewerb ein hohes Maß an unterschiedlichen Lösungswegen, die für jeden Teilnehmer als inspirierend wahrgenommen werden können. Zudem kann durch diesen Wettbewerb die Präsenz auf SEO-vergleich.de gesteigert werden, was zur Kontaktaufnahme mit neuen potenziellen Kunden führen könnte.

And last but not least… Es gibt wundervolle Preise zu gewinnen!

Was ist der SommerSEO SEO-Contest und wie funktioniert er?

Bei dieser jährlich stattfindenden Veranstaltung handelt es sich um einen Wettbewerb mit dem vereinbarten Ziel, eines möglichst hohen Rankings mithilfe von Keywords auf der Google SERP (Search Engine Result Page) zu erreichen. Um einen fairen Wettbewerb zu garantieren, weiß keine der teilnehmenden Parteien, um welches Keyword es sich handelt, bis der Wettbewerb beginnt. Das Keyword besitzt zu Beginn kein Suchvolumen, ist frei erfunden und wird am 03.05.2022 um 11 Uhr bekannt gegeben.  Mit der Bekanntgabe des Keywords startet auch gleichzeitig der Wettbewerb und jedes Team hat bis zum 03.06.2022 um 11 Uhr Zeit, eine möglichst hohe Position im Ranking zu erarbeiten.

Wie lange dauert der SommerSEO SEO-Contest?

Der Wettbewerb startet mit der Bekanntgabe des Keywords am 03.05.2022 um 11 Uhr und endet exakt einen Monat später, am 03.06.2022 ebenfalls um 11 Uhr.

Mit der Bekanntgabe des Keywords, also dem Start des Wettbewerbs, wird ein Ranking für alle Teilnehmenden Parteien erstellt, dass über einen Monat lang täglich um 11 Uhr aktualisiert wird. Dabei werden innerhalb des Zeitraumes drei Stichtage von Bedeutung sein, bei denen Punkte in unterschiedlichen Gewichtungen verteilt werden.

Die Punkteverteilung und die Gewichtung der einzelnen Punkte laufen wie folgt ab:

Punkteverteilung:                                                        

Platz 1: 10 Punkte

Platz 2: 9 Punkte

Platz 3: 8 Punkte

Platz 10: 1 Punkt

Gewichtung:

  • Stichtag 1 (30.05, 11 Uhr): 15 %
  • Stichtag 2 (01.06, 11 Uhr): 25 %
  • Stichtag 3 (03.06, 11 Uhr): 60 %

Die Gewichtung am Letzten Stichtag spielt eine übergeordnete Rolle. Zum einen ist der Prozentsatz der Gewichtung am Letzten Stichtag mit 60% um ganze 20% stärker als Stichtag 1 & 2 zusammen. Zum anderen werden die Ergebnisse bei Gleichstand zwischen zwei Parteien, anhand der Punkteanzahl am dritten Stichtag entschieden.

Wie werden die Rankings ermittelt?

Um die Positionen der einzelnen Wettbewerber zu ermitteln, wird der Ranking Live-Check von XOVI angewendet. Es werden normale Desktopsuchen als relevant betrachtet, ohne Hinzuziehung eines bestimmten Standortes.

Wer kann alles am SommerSEO SEO-Contest teilnehmen?

Da es sich um einen kostenlosen Wettbewerb handelt und keine Eintrittsbarrieren, abgesehen von einer Anmeldung, vorhanden sind, ist dieser Wettbewerb für jeden frei zugänglich.

Der Wettbewerb richtet sich gleichermaßen an SEO-Dienstleister, also Agenturen oder Freelancer, die ihren Sitz in Deutschland haben und die Dienstleistung der Suchmaschinenoptimierung auf ihrer Website anbieten, und an Personen und Unternehmen, die diese Dienstleistung nicht in ihrem üblichen Service-Portfolio führen. Auch einzelne Privatpersonen, die sich für SEO interessieren, können an diesem Wettbewerb teilnehmen.

Welche Ratings werden bewertet und welche nicht?

Das Prinzip ist simpel: Es werden nur die organischen Suchergebnisse von Google bewertet. Alles andere, wie z.B. Google Ads Platzierungen, myBusiness Einträge, News, Bilder usw. werden nicht berücksichtigt.

Welche SEO-Techniken dürfen eingesetzt werden?

Im Grunde genommen darf mit Links, technischen Finessen oder ungewöhnlichem Content gearbeitet werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Lediglich auf eine negative SEO bei Konkurrenten sollte verzichtet werden, es soll ja niemand zu Schaden kommen 😉

Wer sind die Sponsoren des SommerSEO SEO-Contests?

Damit so ein Event überhaupt möglich ist und es einen SommerSEO geben kann, wird SEO-Vergleich.de von mehreren Sponsoren unterstützt. Diese Sponsoren sind: RANKSIDER, iGaming.com, LINKALYSE, SE Ranking,t3n,seobility, OMR, BVDW und BURKHARD ASMUTH.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieses Jahr steht der SommerSEO SEO-Contest unter einem ganz besonderen Stern. Wie Martin Brosy, der mit RANKSIDER Hauptsponsor des Sommerseo-Contests und Managing Partner der ImpulsQ GmbH ist, in dem oben gezeigten Video sagt, werden alle Einnahmen, die durch Sponsoring erzielt werden, an Hilfsorganisationen in der Ukraine gespendet.

Weitere Artikel zu - SEO - Suchmaschinen Optimierung

Julian Schweizer
Unnatürliche Backlinks können sich negativ auf das Google Ranking auswirken. Die Search Console bietet eine Funktion, solche Links für ungültig zu erklären.
Bastian Coils
Oftmals kommt es vor, dass ein Unternehmen seine Produkte oder Dienstleistungen in einem anderen Land zur Verfügung stellen, die eigenen Produkte oder Dienstleistungen für fremdsprachige Unternehmen im eigenen Land anbieten oder die gesamte Bevölkerung des eigenen Landes erreichen möchte, da diese mehr als eine Sprache sprechen. Dabei kann es sich um größere Unternehmen oder Online-Shops, aber auch beispielsweise touristischen Angeboten, wie Ferienwohnungen oder Hotels handeln.
Bastian Coils
Link Juice, auch Linkjuice, (zu Deutsch: „Verknüpfungsstärke“) bezeichnet einen weiteren SEO-Qualitätsfaktor einer Webseite. Während der PageRank eine messbare Größe darstellt, beschreibt der Link Juice ein Konstrukt aus verschiedenen SEO-Faktoren, die die Verteilung von Linkpower auf einer Website beschreiben. Neben der Qualität und Quantität der Backlinks, spielt auch das Ranking in den organischen Suchergebnissen und die Verteilung der Links eine Rolle. Um dieses doch etwas komplexe Konstrukt zu beschreiben, haben wir ein Schaubild kreiert, das die Zusammenhänge besser beschreibt.
Julian Schweizer
Die Keyword Analyse ist ein wichtiger Baustein bei der Suchmaschinenoptimierung. Sie ist einer der ersten Schritte und bildet die Basis für die weiteren Optimierungen.
Julian Schweizer
Bei strukturierten Daten handelt es sich um ein standardisiertes Format zur systematischen Strukturierung und Klassifizierung von Inhalten einer Webseite. Sie unterstützen Web-Crawler dabei die Inhalte einer Seite besser zu verstehen und diesen eine höhere Relevanz zu geben.
Julian Schweizer
SEO Texte spielen eine wichtige Rolle beim Suchmaschinenranking und stellen einen wichtigen Baustein bei der SEO Optimierung.
Julian Schweizer
Die Google Search Console ist ein kostenloses Webtool zur Analyse und Optimierung von Webseiten und Apps. Sie liefert tiefgreifende Informationen darüber, wie Google eine Website sieht, für welche Keywords sie rankt und welche Seite besonders häufig bzw. selten besucht werden.
Julian Schweizer
Bei der SEO OnPage-Optimierung handelt es sich um Optimierungsmaßnahmen, die an Ihrer Webseite vorgenommen werden können um sich ein besser Ranking in der Google Suche zu sichern. Dabei handelt es sich um inhaltliche, strukturelle und technische Verbesserungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.